.
Wettkampf
Aktuelle Erfolge
Aktuelle Wettkämpfe
Anmeldung Online
Sparringburg Cup
Geschichte
Ausrüstung
Safety Beschreibung
Sayaw - Formenwettkampf
Solo Olisi - Einzelstock
Doble Olisi - Doppelstock
FAQ - häufig gestellte Fragen
Bilder
Videos
Wettkampf - Ausrüstung

Vollkontakt
  Vorgeschriebene Schutzausrüstung
Helm
 
Helme Offizieller Kopfschutz mit Metallgitter für Turniere und normales Sparring. Wird vom Veranstalter gestellt, die Teilnehmer können ihre eigene Ausrüstung verwenden, sofern diese von den Turnierverantwortlichen anerkannt wird.
Ausrüstung
Weste  
Körperschutz Vollkontakt Schutzweste in Farben Schwarz, Rot oder Blau. Wird vom Veranstalter gestellt und muß Identifizierungs- merkmale oder Farben haben, die von verschiedenen Richtungen her erkennbar sind.
Handschuhe  
Handschuhe. Werden zwar vom Veranstalter zur Verfügung gestellt, jedoch wird den Teilnehmern dringend geraten, daß sie eigene geeignete Handschuhe tragen. Diese müssen von den Turnierverantwortlichen vor Beginn des Turniers genehmigt werden.
Tiefschutz
 
Tiefschutz
Der Tiefschutz muss eine Hartschale haben, und sollte unter der Hose getragen werden.

 
Vollkontakt
  Empfohlene Schutzausrüstung


Mundstück, Ellenbogenschützer, Knieschützer, Unterarmschutz, Brustschutz für Frauen und ein Handtuch oder Extra-Schützer, der gegebenenfalls unter dem Helm getragen wird.

 
Vollkontakt
  Stöcke
Stöcke
 
Stöcke werden auf dem Turnier gestellt. Die Teilnehmer können jedoch auch ihr eigenes Stockkontingent benutzen, sofern diese von den Verantwortlichen zugelassen wurden. Die Stöcke dürfen eine Länge von 74 Zentimeter und ein Gewicht von 200 Gramm nicht überschreiten.
 
Seitenanfang
Semikontakt
  Vorgeschriebene Schutzausrüstung

Helm
 

Helme
Offizieller Kopfschutz mit Metallgitter für Turniere und normales Sparring. Wird vom Veranstalter gestellt, die Teilnehmer können ihre eigene Ausrüstung verwenden, sofern diese von den Turnierverantwortlichen anerkannt wird. Die Helme müssen Identifizierungsmerkmale oder Farben haben, die von verschiedenen Richtungen her erkennbar sind.
Ausrüstung
Tiefschutz
 
Tiefschutz
Der Tiefschutz muss eine Hartschale haben, und sollte unter der Hose getragen werden.
 
Semikontakt
 
Empfohlene Schutzausrüstung
 
Mundstück, Knieschützer, Brustschutz für Frauen und ein Handtuch oder Extra-Schützer, der gegebenenfalls unter dem Helm getragen wird.
 
Semikontakt
  Stöcke
 
Stöcke
 
Es werden Safety-Stöcke verwendet, die auf dem Turnier gestellt werden. Die Teilnehmer können jedoch auch ihr eigenes Stockkontingent benutzen, sofern dieses von den Turnierverantwortlichen zugelassen wurde. Die Stöcke haben eine Länge von maximal 80 Zentimeter und sind gepolstert, um Verletzungen zu vermeiden.

© Copyright by Hubert Mayr and Henrik Gyarmati - www,gyarmati.com, All Rights Reserved, © Impressum